Wandertour in der Sierra Norte

  • Reiseziel:
  • Reisedauer: 1 Tag

Tour-Beschreibung:

Am Morgen werden Sie gegen 8:30 Uhr in Ihrem Hotel abgeholt. Nach nur etwa einer Stunde Fahrt befinden Sie sich bereits in den Bergen der Sierra Norte und starten Ihre Wanderung nach Cuajimoloyas. Das zapotekische Bergdorf ist Teil der Pueblos Mancomunados. Es handelt sich dabei um sechs verbündete Dörfer, die eine touristische Infrastruktur geschaffen haben und für die der Tourismus in den letzten zwanzig Jahren zu einer wichtigen neuen Einnahmequelle geworden ist. Im Mittelpunkt Ihrer Wandertour steht die traditionelle, indianische Medizin, die hier noch fleißig praktiziert wird. Sie lernen allerlei Heilkräuter kennen, die Ihnen von Ihrem Guide erklärt werden. Die Wanderung führt Sie durch den Coyotenpass zu einem spektakulären Aussichtspunkt. Nach ca. vier Stunden erreichen Sie wieder das Dorf, wo Sie Gelegenheit haben sich von der Dorfheilerin Doña Lepa rituell mit einer „limpia“ reinigen zu lassen. Im Anschluss werden Sie zurück zu Ihrem Hotel in Oaxaca gebracht.

Schwierigkeitsgrad: mittel, ca.  8 km, ca. 4-stündige Wanderung

Diese Mexiko Tagestour beinhaltet:

  • Ausflug in der Kleingruppe mit zertifiziertem mehrsprachigen Guide (Deutsch/Englisch/Spanisch)
  • Transfers im klimatisierten Kleinbus oder Mini-Van
  • Wasser & Snacks
  • Mittagessen
  • Spirituelle Reinigung
  • Alle Eintrittsgelder
  • Lokale Steuern