Der wohl bekannteste Tequila-Cocktail ist der MAGARITA. Die klassische Variante wird mit Limettensaft gemacht, allerdings gibt es Variationen mit allen möglichen Früchten, vor allem Erdbeer, Mango und Waldbeeren oder als Frozen Magarita. Der Salzrand ist typisch für den klassischen mexikanischen Magarita.

Zutaten:

  • 5cl Tequila (Silver)
  • 2cl Limettensaft
  • 3cl Orangenlikör (Triple Sec oder Cointreau)
  • Eis
  • Salz
  • 1 Limettenscheibe

 

Zubereitung:

Die drei flüssigen Zutaten mit Eis in den Shaker geben und shaken. In eine Cocktailschale mit Salzrand abseihen. Für den Salzrand den Rand der Cocktailschale mit einem Limettenscheibe anfeuchten und das Glas auf einem mit Salz bestreuten Teller drehen, anschließend kurz trocknen lassen.
Als Deko eignet sich eine Limettenscheibe. Einfach einschneiden und an den Glasrand stecken.

 

Salud!