Glühwürmchen in Tlaxcala

Tour-Beschreibung

Gegen 10.00 Uhr werden Sie in Ihrem Hotel, Busbahnhof oder Flughafen von Mexiko Stadt oder Puebla abgeholt und fahren nach Tlaxcala. Dort angekommen geniessen Sie einen Rundgang in diesem speziellen „Pueblo Magico“ und besuchen unter anderem den prachtvoll verzierten Regierungspalast mit seinen bunten Wänden, welche die Geschichten des Ortes erzählen. Nach einem stärkenden Mittagessen (nicht inklusive) geht es weiter zum Kloster von Tlaxcala, welches im 16. Jahrhundert erbaut wurde.

Um 17.00 Uhr machen Sie sich schliesslich auf den Weg zum Wald der Glühwürmchen. Das Abenteuer beginnt in dem Moment, wo Sie den dichten Nadelwald betreten, denn der Wald verwandelt sich nach Sonnenuntergang in eine leuchtende Postkarte. Bewundern Sie das Naturschauspiel der synchronisierten Lichter, spazieren Sie über die Wanderwege die nur vom Sternenhimmel und dem Licht der Glühwürmchen erhellt werden.
Nach diesem unvergesslichen Erlebnis geht es gegen 22.00 Uhr wieder zurück zum Hotel, Busbahnhof oder Flughafen nach Mexiko Stadt oder Puebla.
Hinweis: Dieser Ausflug wird aufgrund der Glühwürmchen-Saison nur von Ende Juni bis Anfang August durchgeführt.

Diese Mexiko Tagestour beinhaltet:

  • Privater Ausflug mit zertifiziertem zweisprachigem Guide (Englisch/Spanisch)
  • Lokaler Guide im Naturschutzgebiet
  • Nationalparkgebühr
  • Transfers im klimatisierten Auto, Kleinbus oder Mini-Van
  • Eintrittsgelder
Reisepreis      auf Anfrage
Ausgangspunkt      Mexiko Stadt oder Puebla