Aufstieg Vulkan La Malinche

Tour-Beschreibung

Heute morgen werden Sie schon sehr früh in Ihrem Hotel in Mexiko Stadt abgeholt und Sie werden den Vulkan „La Malinche“ besteigen. Benannt wurde der seit ca. 3000 Jahren inaktive Vulkan nach der indianischen Geliebten und Dolmetscherin des spanischen Eroberers Hernan Cortez. Nach einem ca. 4-6 stündigen Aufstieg erwartet Sie in einer Höhe von 4500 Metern über dem Meeresspiegel ein atemberaubender Blick auf die umliegenden Vulkane Popcatepetl, Iztaccihuatl, Pico de Orizaba und das Tal. Nach einem erneut ca. 3-4 stündigen Abstieg werden Sie je nach weiterem Reiseverlauf zu Ihrem Hotel, zum Flughafen oder zum Busbahnhof in Mexiko Stadt gebracht.

Hinweis: Wir empfehlen diese Tour nur zu unternehmen, wenn Sie sich in guter sportlicher und gesundheitlicher Verfassung befinden. Der Aufstieg wird mit mittlerem Schwierigkeitsgrad eingestuft und kann daher auch mit nur wenig Wandererfahrung durchgeführt werden.

Zurückzulegende Höhenmeter: ca. 1450 m
Dauer: ca. 10 Stunden

Dieser Tagesausflug beinhaltet:

  • Allgemeine Kletterausrüstung (Seile, Klettergurt, Karabiner, Steigeisen)
  • Zertifizierter englischsprachiger Bergführer
  • Transfer von und nach Mexiko Stadt
  • Transfers in klimatisierten landesüblichen Fahrzeugen
  • Leichtes Frühstück (Riegel & Obst) & Lunchpaket
  • Trinkwasser
  • Eintrittsgelder zum Nationalpark
  • Lokale Steuern