Archäologische Höhepunkte

Tour-Beschreibung

Am Morgen werden Sie je nach Anreise vom Busbahnhof oder von Ihrem Hotel abgeholt. Auf dieser Tour lernen Sie mit Buenos Dias Mexico drei verschiedene Ausgrabungsstätten an einem Tag kennen. Diese Orte repräsentieren XIX Jahrhunderte Geschichte und die Entwicklungen verschiedener alter Kulturen. Den 1. Stop machen Sie bei den Ruinen von Tenayuca im Norden von Mexiko Stadt welches der einzige Ort ist an welchem Überreste des Volkes der Chichimeca aufbewahrt werden. Danach geht es weiter nach Tula, welches ca. 85 km nördlich von Mexiko Stadt im Bundesstaat Hidalgo liegt. Hier besichtigen Sie die berühmten gigantische Atlanten von Tula. Nach einer ausführlichen Führung haben Sie Zeit für ein gemütliches Mittagessen (nicht inklusive) bevor es weitergeht zur interessantesten der 3 Ausgrabungsstätten. Die 50 Kilometer nordöstlich von Mexiko Stadt gelegene Stadt der Götter Teotihuacan ist UNESCO Weltkulturerbe und mit 22 qkm die größte Ruinenstadt Lateinamerikas wobei der größte Teil noch unerforscht und noch nicht ausgegraben ist. Sie war einst das bedeutendste Kulturzentrum und beherbergte die zivilisiertesten Urvölker Mexikos. Einen Aufstieg auf die Sonnen- oder Mondpyramide sollten Sie sich nicht entgehen lassen denn von oben genießen Sie einen einzigartigen Ausblick über die Stadt der Götter und erhalten einen Eindruck über ihr tatsächliches Ausmaß. Am Spätnachmittag werden Sie je nach weiterem Reiseverlauf zu Ihrem Hotel, zum Flughafen oder zum Busbahnhof gebracht.

Dieser Mexiko Tagesausflug beinhaltet:

  • Zertifizierter englischsprachiger Privatguide
  • Transfers im klimatisierten PKW oder Mini-Van
  • Eintrittsgelder zum Nationalpark
  • Lokale Steuern