Klettern in Bernal

Tour-Beschreibung

Sie werden in Ihrem Hotel in Querétaro abgeholt und es geht gleich in das kleine koloniale Örtchen Bernal in der Sierra Gorda Querétaros. Mit professioneller Ausrüstung ausgestattet beginnen Sie den Aufstieg über den Klettersteig bis zum Gipfelkreuz des 288 Meter hohen Monolithen „Peña der Bernal“. Dieser bietet einen atemberaubenden Ausblick über das gesamte Umland und ist nach dem Ayers Rock und dem Zuckerhut der 3. größte der Welt. Man sagt, er habe magische Kräfte und verleihe ein langes Leben. Die famose Aussicht und das Panorama über die Sierra Gorda Querétaros entschädigt für jede Anstrengung. Nachdem Sie etwas durchatmen können und die warme Sonne Mexikos geniessen, beginnt der adrenalinreichste Part des Tages. Sie seilen sich die senkrechten Felswände ca. 60 Meter in die Tiefe hinab, natürlich fest gesichert durch Ihren Spezialisten. Unten angekommen, haben Sie Zeit Bernal kennen zu lernen und sich beim Mittagessen (inklusive) mit zwei oder auch drei der für Bernal berühmten und hausgemachten Gorditas (Maistaschen mit beliebiger Füllung) zu stärken. Danach werden Sie zurück zu Ihrem Hotel in Querétaro gebracht.

Hinweis: Diese Tour ist auch für Kletter-Anfänger bedenkenlos durchführbar. Eine gute Kondition ist vorausgesetzt.

Diese Tour kann gegen Aufpreis auch als Privattour mit englischsprachigem Guide gebucht werden.

Dieser Mexiko Tagesausflug beinhaltet:

  • Ausflug in der Kleingruppe mit zertifiziertem zweisprachigem und spezialisiertem Guide (Englisch/Spanisch)
  • Transfers und Touren in klimatisierten Kleinbus oder Mini-Van
  • Kletterausrüstung
  • Lunch, Snack & Wasser