Auf den Spuren des Día de Muertos – Gruppenreise

Bei dieser Mexikoreise tauchen Sie ganz tief ein in das farbenfrohe mexikanische Volksfest und sind hautnah dabei, wenn die Mexikaner ihre Toten feiern. In der pulsierenden Weltmetropole Mexiko-Stadt, erleben Sie u.a. eine kulinarische Streetfood-Tour, besuchen die schwimmenden Gärten von Xochimilco und erleben ein aufregendes „Lucha Libre“ Spektakel. Danach fahren Sie weiter in die koloniale Wiege der Unabhängigkeit – Querétaro und erleben mit einer mexikanischen Familie gemeinsam die Traditionen zum Tag der Toten, weit ab von grossen Touristenströmen. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist der Stop in Atlixco, einem magischen Dorf, welches seine Toten ganz besonders feiert, hier erleben Sie die „Desfile de Calaveras“.

Tag 1
Ankunft in Mexiko-Stadt

In Mexiko-Stadt angekommen, werden Sie am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Übernachtung.

(Inbegriffen: Transport in klimatisierten landesüblichen Fahrzeugen)

Tag 2
Mexiko-Stadt

Heute Morgen lernen Sie ihren Guide für die folgenden Tage kennen und starten zu Ihrer Stadtbesichtigung. Zunächst erkundigen Sie zu Fuss das historische Zentrum der Stadt. Unter anderem lernen Sie den riesigen Zócalo, die berühmte Kathedrale „Metropolitana“, den Regierungspalast und die Alte Post kennen. Ebenso machen Sie einen Spaziergang über den „Pasado de la Reforma“ eine der wichtigsten und emblematischsten Strassen der Grossstadt. Hier werden zu dieser besonderen Zeit des Jahres typische Alebrijes ausgestellt, es leuchtet orange an allen Ecken und es duftet nach der Totenblume „Cempasuchil“.

Am Abend genießen Sie eine spektakuläre Wrestling-Show namens „Lucha Libre“. Dieser Wrestling-Stil ist in Mexiko sehr beliebt und ist eine Mischung aus Sport und Theater, der eine lustige und energiegeladene Show schafft! Viele der Kämpfer sind maskiert und haben exzentrische Persönlichkeiten. Wählen Sie Ihren Favoriten und feuern Sie ihn mit der Menge an, während die Kämpfer mit akrobatischen Bewegungen, gefährlichen Sprüngen und hochoktanigem Spaß durch die Luft fliegen. Nach der Show werden Sie zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

(Inbegriffen: EintrittsgelderAusflug in der Gruppe (bis max. 12 PAX), zertifizierter deutschsprachiger Privatguide,  Transport in klimatisierten landesüblichen Fahrzeugen, Frühstück im Hotel)

Tag 3
Teotihuacán – Querétaro

Sie werden in Ihrem Hotel abgeholt und besuchen die 50 Kilometer nordöstlich von Mexiko-Stadt gelegene Stadt der Götter, Teotihuacán. Sie ist UNESCO Weltkulturerbe und mit 22 km² die größte Ruinenstadt Lateinamerikas, wobei der größte Teil noch unerforscht und noch nicht ausgegraben ist. Bewundern Sie die Sonnen- und Mondpyramide und erhalten Sie einen Eindruck über ihr tatsächliches Ausmaß. Danach geht es weiter in Richtung Norden nach Querétaro. Dort angekommen beginnen Sie zu Fuß Ihre Stadtführung durch das historische Zentrum von Querétaro, welches auch zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Unter anderem besuchen Sie die Plaza de la Independencia, den Convento de la Cruz, das bekannte Aquädukt von Querétaro und die Casa de la Marquesa, das schönste Monument der Stadt.

(Inbegriffen: EintrittsgelderAusflug in der Gruppe (bis max. 12 PAX), zertifizierter deutschsprachiger Privatguide,  Transport in klimatisierten landesüblichen Fahrzeugen, Frühstück im Hotel)

Tag 4
Querétaro – Día de Muertos in einer Familie

Heute erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis! Sie fahren mit ihrem Guide in ein kleines Dorf bei Guanajuato und verbringen den „Día de Muertos“ bei einer mexikanischen Familie. Zum Tag der Toten werden auf den Friedhöfen die Gräber liebevoll geschmückt und zu Hause errichten viele Familien Gabentische (Ofrendas). Bilder der Verstorbenen, Ringelblumen, Lieblingsgerichte der Verstorbenen, Früchte, Kerzen und Weihrauch werden auf den Ofrendas bereitgestellt, um den Toten die Wiederkehr schmackhaft zu machen. Die Idee hinter dieser Tradition ist, dass die Lebenden den Toten den Weg erleuchten, damit sie für die Nacht zurückkommen und alles genießen können, was für sie vorbereitet wurde. Die mexikanische Familie lädt Sie zu dazu ein, den Altar mit zu gestalten und bei der sehr persönlichen Zeremonie teilzunehmen. Danach dürfen Sie diese zum Friedhof begleiten und lassen den Tag bei einem leckeren Mittagessen ausklingen. Gegen Abend geht es wieder zurück nach Querétaro.

(Inbegriffen: Ausflug in der Gruppe (bis max. 12 PAX), zertifizierter deutschsprachiger PrivatguideMittagessen (ohne Getränke)Transport in klimatisierten landesüblichen Fahrzeugen, Frühstück im Hotel)

Tag 5
Querétaro – Tula – Atlixco

Starten Sie früh am Morgen von Querétaro aus und machen Sie sich auf den Weg nach Tula. Dort besuchen Sie die beeindruckenden archäologischen Stätten der Tolteken, bekannt für ihre monumentalen Steinskulpturen, insbesondere die berühmten Atlanten. Nach dem Mittagessen (nicht inkludiert) setzen Sie Ihre Reise nach Atlixco fort. Diese Stadt ist bekannt für ihre lebendigen Feierlichkeiten zum „Día de Muertos“ und ist zweifellos ein magischer Ort, der für seine reiche Geschichte, atemberaubende Landschaften, farbenfrohe Architektur und lebendige Kultur bekannt ist.

Nach Ihrer Ankunft besuchen Sie einen örtlichen Friedhof, der während des „Día de Muertos“ festlich geschmückt ist. Erleben Sie die farbenfrohen Altäre – die Kerzen, Blumen und persönliche Gegenstände enthalten – um die Seelen der Verstorbenen zu ehren. Die Friedhöfe von Atlixco sind während des Totentags ein zentraler Anlaufpunkt. Familien und Freunde strömen zu den Gräbern ihrer Verstorbenen, um sie zu reinigen, zu schmücken und ihnen ihre Lieblingsgerichte und -getränke anzubieten. Die Friedhöfe erstrahlen in einem Meer von Kerzenlichtern und Blumen, während die Menschen in liebevoller Erinnerung an ihre Angehörigen verweilen. Nach dem Besuch des Friedhofs fahren Sie zu der emblematischen antiken Hacienda, wo Sie die Nacht verbringen werden. Nehmen Sie sich Zeit, um die Schönheit und Geschichte der Hacienda zu erkunden. Viele dieser historischen Anwesen sind prächtig restauriert und bieten einzigartige Einblicke in die koloniale Vergangenheit Mexikos.

(Inbegriffen: Eintrittsgelder, zertifizierter deutschsprachiger PrivatguideTransport in klimatisierten landesüblichen Fahrzeugen, Frühstück im Hotel)

Tag 6
Cholula – Puebla inkl. Desfile de Calaveras

Starten Sie früh am Morgen und machen Sie sich auf den Weg nach Cholula, einer benachbarten Stadt, die für ihre präkolumbianische Pyramide bekannt ist, eine der größten Pyramiden der Welt auf welcher eine Kirche errichtet wurde. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft, einschließlich der Vulkane Popocatépetl und Iztaccíhuatl. Spazieren Sie durch die charmanten Straßen und besuchen Sie die historische Innenstadt mit ihren kolonialen Gebäuden, Kunsthandwerksläden und gemütlichen Cafés.

Danach fahren Sie weiter nach Puebla und gönnen sich ein traditionelles Mittagessen (nicht inkludiert) in einem der vielen ausgezeichneten Restaurants der Stadt. Probieren Sie lokale Spezialitäten wie Mole Poblano oder Tacos Arabes. Machen Sie einen Spaziergang zum Hauptplatz von Puebla und besuchen Sie die beeindruckende Kathedrale, ein Meisterwerk der mexikanischen Barockarchitektur. Am Spätnachmittag machen Sie sich auf den Weg zum Desfile de Calaveras, einer farbenfrohen Parade, die Teil der Feierlichkeiten zum „Día de Muertos“ ist. Kleiden Sie sich in traditionelle mexikanische Kleidung oder als Calavera (Totenkopf) und machen Sie sich bereit, an der festlichen Atmosphäre teilzunehmen. Finden Sie einen Platz am Straßenrand, um die farbenfrohen Umzüge, Musikkapellen und kunstvoll gestalteten Wagen zu bewundern. Die Parade ist eine Hommage an die mexikanische Kultur und Tradition des „Día de Muertos“. Diese Parade mit riesigen Skeletten, farbenfrohen Kostümen und Mariachi-Musik: ist ein lebendiges Spektakel, bei der Sie den wichtigsten und schönsten Feiertag der Mexikaner hautnah erleben können.

(Inbegriffen: Ausflug in der Gruppe (bis max. 12 PAX), zertifizierter deutschsprachiger PrivatguideTransport in klimatisierten landesüblichen FahrzeugenEintrittsgelder, Frühstück im Hotel)

Tag 7
Mexiko-Stadt – Xochimilco

Heute Morgen brechen Sie früh auf, um nach Mexiko-Stadt zurückzukehren. Hier erwartet Sie ein weiteres Highlight ihrer Mexikoreise. Nicht umsonst wurde die mexikanische Küche zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt und mit unserem Foodie-Guide machen Sie eine Tour durch einen der farbenfrohsten Märkte der Stadt. Wir werden ein paar leckere Snacks probieren, den Blumenmarkt durchqueren und mehr über die Geschichte der Kulinarik und der Essenskultur lernen, während wir umzingelt sind von Farben, Gerüchen und Geräuschen die Mexiko zu einem so lebendigen Land machen.

Heute Abend werden Sie wieder am Hotel abgeholt und es geht los nach Xochimilco. Dies ist einer der Orte mit der größten Geschichte, Kultur und Mystik in Mexiko-Stadt, deren Eigenschaften von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Seine Kanäle, „Chinampas“ und die farbenfrohen „Trajineras“ verwandeln sich heute in die Bühne für die Aufführung von „La Llorona“: einer Theater-, Tanz-, Licht- und Tonshow. Ihr Sitzplatz ist an Bord einer „Trajinera“, welche durch die Kanäle mit wunderschöner und stimmungsvoller Beleuchtung geht, bishin zur Tlilac-Lagune, dem Schauplatz des Open-Air Stückes. Reisen Sie nochmal durch die Geschichte Mexikos, von der vorspanischen Zeit über die Eroberung und das Vizekönigreich bis in die Gegenwart. Gleichzeitig erzählt es die Legende von La Llorona, dem berühmten, so gefürchteten weiblichen Gespenst, das ebenfalls seinen Ursprung in vorspanischer Zeit hat. Danach werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht.

(Inbegriffen: Degustation nationaler Spezialitäten auf dem MarktAusflug in der Gruppe (bis max. 12 PAX), zertifizierter deutschsprachiger PrivatguideLa LLorona ShowTransport in klimatisierten landesüblichen FahrzeugenEintrittsgelder, Frühstück im Hotel)

Tag 8
Mexiko-Stadt

Adíos und hasta pronto México! Heute heißt es Abschied nehmen und Adíos sagen zu Mexiko einem wunderschönen, farbenfrohen und mitreißenden Land mit seinen ganz besonderen, gastfreundlichen und lebensfrohen Menschen. Wir hoffen Sie hatten eine wundervolle Reise und kommen bald wieder! Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen gebracht wo Sie Ihren Anschlussaufenthalt oder Ihre Heimreise antreten werden. Sehr gerne planen wir auch Ihren Anschlussaufenthalt gemeinsam mit Ihnen, bitte sprechen Sie uns diesbezüglich an.

(Transport in klimatisierten landesüblichen Fahrzeugen, Frühstück im Hotel)

 

Reiseroute


Leistungen

Diese Mexiko Gruppenreise beinhaltet:
  • 7 Übernachtungen
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Alle Transfers vom und zum Flughafen bzw. Busbahnhof
  • Mahlzeiten laut Reiseplan
  • Transfers und Touren in klimatisierten landesüblichen Fahrzeugen
  • Gesamte Rundreise in einer Gruppe (2 – 12 Personen) mit zertifizierter deutschssprachiger Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Trinkgelder für Housekeeping Angestelle und Kofferträger
  • Park – und Autobahngebühren
  • Lokale Steuern

 

Diese Mexiko Gruppenreise beinhaltet NICHT:
  • Freiwillige Trinkgelder für Guides & Fahrer
  • Persönliche Ausgaben & Extras in den Hotels
  • Zusätzliche Mahlzeiten & Getränke
  • Nicht genannte Transfers
  • Flüge & Flughafensteuer
  • Optionale Ausflüge

 

 

Wichtige Hinweise

 Wichtige Hinweise:
  • Preise gültig ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen.
  • Bitte beachten Sie, dass alle Hotels & Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit bis zu einer verbindlichen Buchung gelten.
  • Alle Hotels werden in mexikanischer Landeskategorie gebucht und entsprechen nicht unbedingt dem internationalen Standard. Bitte beachten Sie, dass es in Mexiko kein offizielles Hotelzertifizierungssystem gibt.
  • Bitte beachten Sie, dass der Preis der Hotelkategorie einem 3 Sterne Hotel entspricht (Standard). Auf Anfrage buchen wir Ihnen auch gerne ein Hotel der 4 bw. 5 Sterne Kategorie.
  • Reisen während des „Día de Muertos“: Der „Día de Muertos“ ist in Mexiko in zahlreichen Regionen der wichtigste Feiertag des Jahres und wird ausgiebig zelebriert. Es ist uns wichtig dass wir auf unserer Reise die Menschen und deren Traditionen respektieren und wir respektvoll an den Feierlichkeiten teilnehmen. Das Land befindet sich im Ausnahmezustand, deshalb bitten wir um Ihr Verständnis wenn kurzfristige Änderungen am Programm vorgenommen werden müssen. Diese Reise setzt eine gewisse Flexibilität voraus und es ist wichtig sich treiben zu lassen und Geduld zu haben.

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner