La Ruta Puuc & Gruta de Lol Tun

  • Reiseziel:
  • Reisedauer: 1 Tag

Tour-Beschreibung:

Am Morgen werden Sie in Ihrem Hotel in Mérida abgeholt und machen sich auf den Weg entlang der Puuc Route. Diese führt südlich von Mérida vorbei an vielen interessanten archäologischen Stätten, welche Ihnen einen genaueren Einblick in die Kultur der Puuc Maya verschafft. All diese Stätten haben den architektonischen Puuc Stil gemein, was übersetzt Hügel bedeutet. Ihr erster Stop an diesem Tag ist die Ausgrabungsstätte von Sayil, wo Sie sich auf keinen Fall den imposanten Palacio mit seiner etwa 85 m breiten Fassade entgehen lassen sollten. Anschliessend führt die Route weiter nach Xlapak und von dort aus weiter nach Labna, dessen prächtiger Torbogen Arco de Labna besonders berühmt ist. Die eindrucksvollen Höhlen von Loltún bilden den letzten Zwischenstop der Tour. Einst nutzten Menschen dieses Höhlensystem mit seinen aussergewöhnlichen Felsformationen, Stalagmiten und Stalagtiten als Behausung oder Kultstätte. Besonders hervorzuheben sind die ungewöhnlichen Malereien in der Höhle, die Aufschluss geben über das Leben ihrer damaligen Bewohner. Insgesamt misst die Höhle eine Länge von 8 bis 10 km, doch nur 2 km wurden bisher erforscht. Nach der Besichtigung werden Sie zurück nach Mérida gebracht, wo Sie gegen 16.00 Uhr eintreffen.

Diese Mexiko Tagestour beinhaltet:

  • Ausflug in der Kleingruppe mit zertifiziertem zweisprachigem Guide (Englisch/Spanisch)
  • Transfers im klimatisierten Kleinbus oder Mini-Van
  • Alle Eintrittsgelder
  • Lokale Steuern