Wandertour von Latuvi nach Amatlán

  • Reiseziel:
  • Reisedauer: 1 Tag

Tour-Beschreibung:

Am Morgen werden Sie gegen 8:30 Uhr in Ihrem Hotel abgeholt und Ihre Tour in die Berge der Sierra Norte startet. Nach ca. 1 1/2 Stunden erreichen Sie das abgelegene Bergdorf Latuvi. Latuvi ist Teil der Pueblos Mancomunados, sechs zapotekische Dörfer, die sich dem Ecotourismus verschrieben haben und für die der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle geworden ist. Hier starten Sie Ihre heutige Wanderung. Über einen alten Handelspfad, dem „Camino Real“, wandern Sie nach Amatlán, einem der ältesten Dörfer der Pueblos Mancomunados. Der Handelspfad führte in prähispanischer Zeit von der Golfküste in das Zentraltal von Oaxaca. Sie wandern entlang eines kleinen Flusses und durch Eichenwälder voller Flechten und Moos. Je nach Jahreszeit treffen Sie hier auch auf wilde Orchideen. Es bietet sich Ihnen ein einziger Märchenwald. Nach 14 km und einer ca. 5-stündigen Wanderung erreichen Sie Santa Catarina Lachatao und San Miguel Amatlán, die beiden Urdörfer der Pueblos Mancomunados. Stärken Sie sich bei einem späten Mittagessen bei Einheimischen, bevor Sie wieder zurück nach Oaxaca gebracht werden.

Schwierigkeitsgrad: mittel, ca.  14 km, ca. 5-stündige Wanderung

Diese Mexiko Tagestour beinhaltet:

  • Ausflug in der Kleingruppe mit zertifiziertem mehrsprachigen Guide (Deutsch/Englisch/Spanisch)
  • Transfers im klimatisierten Kleinbus oder Mini-Van
  • Wasser & Snacks
  • Mittagessen
  • Alle Eintrittsgelder
  • Lokale Steuern